Fest der Chöre

Besucherscharen kommen jedes Jahr zum größten städtischen Chorfest Deutschlands. Bild: ©Buelent-Kirschbaum

Interessierte Chöre und Ensembles können sich ab sofort bis zum 31. Dezember 2017 für das 10. Fest der Chöre im Rahmen des KLANGVOKAL Musikfestivals Dortmund am 2. Juni 2018 bewerben.

Es ist eine der schönsten Erfolgsgeschichten des KLANGVOKAL Musikfestivals Dortmund: das FEST DER CHÖRE. Ein ganzer Tag des Festivals steht in jedem Jahr vollständig im Zeichen der Chöre. Und es gibt einen zusätzlichen Grund zum feiern: In 2018 findet das bundesweit größte städtische Chorfest bereits zum zehnten Mal statt.

Durchschnittlich 50.000 Besucher sind jedes Mal mit dabei, wenn 120 bis 150 Chöre und Ensembles mit bis zu 4.500 Sänger/innen einen Samstag lang die Innenstadt mit Musik erfüllen.

Bühnen unter freiem Himmel

Auf zahlreichen Bühnen unter freiem Himmel, in den Stadtkirchen und in Geschäften sowie an Sing-Haltestellen, kann den Klängen gelauscht, aber auch spontan mitgesungen werden.

Wer dabei sein möchte, hat noch bis zum 31. Dezember 2017 die Gelegenheit, sich dafür anzumelden und so die Möglichkeit, mit eigenen attraktiven Gesangsaktionen auf den zahlreichen Open-Air-Bühnen, in den Stadtkirchen und in Geschäften zum Gelingen dieses einzigartigen Gesangsfestes beizutragen.

Für alle weiteren Anfragen rund um das KLANGVOKAL Musikfestival und das Fest der Chöre einfach die Service-Nummer 0231 50-29995 wählen oder eine Email an festderchoere@stadtdo.de

Pressestimmen zum Fest der Chöre 2017:

Zum Fest der Chöre 2017 schrieben die Ruhr Nachrichten: „Dortmunds City war am Samstag ein einziges Meer an Stimmen: Über 120 Chöre verwandelten Plätze, Kirchen und Geschäfte in Bühnen.  Traditionell eröffneten Dortmunder Chöre dieses 9. Fest der Chöre auf dem Alten Markt mit dem „Steigerlied“. Diesmal waren es „Voice Unit“ aus Asseln und „Voice‘R’Us“, ein Chor der Musikschule, vereint unter der Leitung von Torben Bergmann, die Hunderte zum Mitsingen animierten. Den ganzen Tag über sangen insgesamt 126 Chöre mit über 3000 Sängern auf 11 Bühnen des Festivals, an Bushaltestellen und in der U-Bahn. Alljährlich kommen etwa 50.000 Besucher zum nach eigenen Angaben größten innerstädtischen Singfest Deutschlands. Offenes Singen am späten Nachmittag und ein Abendkonzert im Rathaus beendeten diesen großen Tag.“

Zeit Sa, 02.06.2018 / 10:00 Uhr
Ort Innenstadt Dortmund
Preis EINTRITT FREI!

KLANGVOKAL

siehe auch hier und hier und hier