Mausefalle

Plakat zur Mausefalle. Grafik: M. Thiele

Agatha Christies Mausefalle läuft am Donnerstag (18.1.), 19 Uhr, im Theater im Depot an der Immermannstraße.

In London wird eine Frau ermordet. Der Täter ist flüchtig, die Polizei nimmt die Fahndung auf. Am selben Tag eröffnet ein Ehepaar außerhalb von London eine kleine Pension. Zur Eröffnung kommen geladene wie ungeladene Gäste. Und die Spur des Londoner Frauenmörders führt direkt hierher. Wie es sich gehört, schneidet ein Schneesturm die Pension von der Außenwelt ab. Das Gästehaus ist nun eine perfekte „Mausefalle“, in der nicht nur weitere Mordopfer, sondern auch der Mörder selbst gefangen sind. Jeder ist verdächtig, aber wer ist das nächste Opfer, wer der Mörder?

Weiterlesen