Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Kino

Martin Baltscheit kommt zu den SchulKinoWochen

Baltscheit

Szene aus „Nur ein Tag“ von Martin Baltscheit

Zum elften Mal bieten die landesweiten SchulKinoWochen ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen sowie kostenlose pädagogische Begleitmaterialien. In Dortmund zeigen das CineStar, das Kino im U, die Schauburg und das sweetSixteen-Kino ab dem 25. Januar insgesamt 24 Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken. Ein besonderes Highlight für Kinder und Jugendliche sind die Begegnungen mit Filmschaffenden. Auch Regisseur Martin Baltscheit kommt.

Weiterlesen

Sex, Lies and Videotape im Kino im U

Sex, Lies and Videotape

Sex, Lies and Videotape. Filmstill: Sony Pictures

Die israelische Künstlerin Naama Arad, die aktuell im Dortmunder Kunstverein ausstellt, hat für die Filmreihe La Dernière Séance im Kino im U einen Klassiker des US-Independentkinos ausgewählt: Steven Soderberghs Sex, Lies and Videotape (OmU). Der Film läuft am Donnerstag (14.12.) um 20 Uhr.

Weiterlesen

Schulkinowochen in vier Dortmunder Kinos

Schulkinowochen

Szene aus „Willkommen bei den Hartmanns“. Foto: Warner Bros.

Schulkinowochen NRW: Licht aus – und dann gemeinsam staunen, lachen, mitfiebern! Vom 25. Januar bis 7. Februar 2018 können Schulen in ganz Nordrhein-Westfalen den Unterricht wieder in den Kinosaal verlegen. Bereits zum elften Mal bieten die landesweiten Schulkinowochen ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen. 2017 waren beim größten filmpädagogischen Projekt des Landes mehr als 127.000 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer in rund 110 Kinos zu Gast. In Dortmund dabei sind das CineStar, das Kino im U, die Schauburg und das sweetSixteen-Kino – Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial