Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Klassik (Seite 1 von 3)

Groove Symphony der Dortmunder Philharmoniker

Groove Symphony

So sah’s bei der Groove Symphony 2017 aus. Foto: Anneliese Schürer

Die nun schon fünfte Groove Symphony der Dortmunder Philharmoniker findet am 26.02.2018 im Konzerthaus Dortmund statt: mit dem Berliner Elektro-Künstler Toni Haupt. Dabei steht als zentrales klassisches Werk natürlich auch eine Fünfte im Mittelpunkt, die von Ludwig van Beethoven.

Weiterlesen

Dortmunder Philharmoniker begeistern mit Rachmaninow

Toteninsel

Gemälde Die Toteninsel von Arnold Böcklin in seiner Urversion.

Die Dortmunder Philharmoniker setzen ihren Rachmaninow-Flirt fort. Und nachdem in den vergangenen Spielzeiten CDs von Konzerten mit Werken des russischen Komponisten (1873-1943) eingespielt worden waren, standen auch beim 5. Philharmonischen Konzert wieder die Mikrofone auf der Konzerthaus-Bühne: Eine weitere CD entsteht.

Weiterlesen

2. Konzert Wiener Klassik: eine Zeitreise mit Mozart

Mozart

Die Dortmunder Philharmoniker mit GMD Gabriel Feltz und dem Sologeiger Edoardo Zosi beim Wiener-Klassik-Abend mit Musik von Mozart. Handyforo: Schröter

Eine kleine Zeitreise durch Mozarts Schaffen unternahmen die Zuhörer beim 2. Konzert Wiener Klassik der Dortmunder Philharmoniker am Montag im Konzerthaus.

Weiterlesen

Orchesterzentrum: Konzert mit Vadim Neselovskyi

Neselovskyi

Vadim Neselovskyi Foto: www.vadimneselovskyi.com

Der Pianist und Komponist Vadim Neselovskyi ist am kommenden Donnerstag, 8. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Orchesterzentrum|NRW zu Gast, um mit dem Kammerorchester des OZM|NRW eigene Werke zu Gehör zu bringen.

Weiterlesen

Philharmoniker: 2. Wiener Klassik und 5. Philko

Philharmoniker

Edoardo Zosi ist beim 2. Wiener-Klassik-Konzert der Dortmunder Philharmoniker zu hören. Foto: Mino Boiocchi

Die Dortmunder Philharmoniker machen weiter mit dem 2. Wiener-Klassik-Konzert dieser Spielzeit am 12. Februar und dem 5. Philharmonischen Konzert 20. und 21. Februar – jeweils im Konzerthaus.

Weiterlesen

Liederfoyer im Opernhaus

Liederfoyer

Almerija Delic tritt beim Liederfoyer auf.

Am Samstag, 27. Januar 2018, findet eine weitere Veranstaltung der Reihe Liederfoyer im Dortmunder Opernhauses statt. Um 16 Uhr bieten die Mezzosopranistin Almerija Delic, der Leiter der Jungen Oper, Ingo-Martin Stadtmüller und der musikalische Leiter des Dortmunder Schauspiels, Tommy Finke, ein Programm, das von Hildegard von Bingen über Gustav Mahler bis hin zu John Lennon, Leonhard Cohen und Finkes eigene Kompositionen reicht.

Ein Lied kann eine Oper in Miniaturformat sein: In ein paar Takten, in wenigen Minuten breitet es eine Welt vor uns aus, entwickelt eine Tragödie oder eine Komödie und zeigt uns das Große im Kleinen. Komponisten aller Zeiten haben sich in dieser Kunst des Verdichtens versucht und dabei Lieder geschaffen, die zum Schönsten gehören, was die Musik für uns bereithält.

Weiterlesen

Theater blickt auf erfolgreiche Spielzeit zurück

Theater

Szene aus „Faust II – Erlösung“ am Theater Dortmund. Bild: Dortmund-Agentur / Thomas Kampmann

Das Theater Dortmund blickt auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit 2016/17 zurück. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Gesamtauslastung von 76,2 Prozent auf 81 Prozent gesteigert werden. Alle fünf Sparten konnten ein beeindruckendes Programm vorweisen.

Weiterlesen

Werk von Pedro Halffter vor der Uraufführung

Halffter

Pedro Halffter. Foto: www.pedro-halffter.com

Mit einer Welturaufführung startet das Orchesterzentrum|NRW ins Jahr 2018. Beim Sinfoniekonzert am Samstag, 27. Januar 2018 um 20.00 im Konzerthaus Dortmund wird zum ersten Mal das Werk „Thank you, Mr. Joyce! – Anamorfosis des 16. Juni 1904 für Orchester“ des spanischen Komponisten und Dirigenten Pedro Halffter zu hören sein, der das Konzert auch leiten wird. Halffter eröffnet mit diesem Werk einen besonderen Blickwinkel auf „Ulysses“, das Hauptwerk des irischen Autors James Joyce.

Weiterlesen

Musik von Frank Zabel vor der Uraufführung

Frank Zabel

Frank Zabel

Im 4. Philharmonischen Konzert der Dortmunder Philharmoniker am 23. und 24. Januar im Konzerthaus rütteln „schicksals_mächte“ an den Grundfesten des Daseins – in c-Moll! Da ist die Tonart von Beethovens 5. Sinfonie und Mozarts Klavierkonzert KV 491. Dazu gibt es die Uraufführung eines Kompositionsauftrags, den das Dortmunder Orchester eigens vergeben hat – an Frank Zabel.

Weiterlesen

Neujahrskonzert mit Europahymne

Neujahrskonzert

Schlussapplaus beim Neujahrskonzert – unter anderem mit von links: Sangmin Lee, Joshua Whitener, Ileana Mateescu, Akiho Tsujii und GMD Gabriel Feltz. Handyfoto: Schröter

Was kann – zumindest in musikalischer Hinsicht – schöner sein, als das neue Jahr mit Beethovens Neunter zu beginnen? Die Dortmunder Philharmoniker machten dieses Erlebnis beim ausverkauften Neujahrskonzert unter der Leitung von GMD Gabriel Feltz im Opernhaus möglich. Eine Wiederholung, die ebenfalls ausverkauft ist, gibt’s am 2. Januar.

Weiterlesen

Ältere Beiträge
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial