Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Konzert (Seite 1 von 2)

Adventssingen in der Oper

Adventssingen

Der Konzertchor Klangfarben beim Adventssingen in der Oper

Das erste Adventssingen der Oper Dortmund findet in diesem Jahr am Sonntag, 10.12.2017, um 11 Uhr im Opernfoyer statt. Gemeinsam mit Solisten und Mitgliedern des Chores der Dortmunder Oper können sich die Dortmunderinnen und Dortmunder am zweiten Advent auf besinnliche und festliche Weihnachten einstimmen. Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten der deutsch-syrischen Ärzte (DSÄ) für humanitäre Hilfe e.V. sind erbeten. Durch das Programm führen Chefdramaturg Dr. Georg Holzer und Dr. Riad El-Kassar von dem Verein der deutsch-syrischen Ärzte.

Weiterlesen

Sibelius und Tschaikowsky beim 3. Philko

Sibelius

Augustin Hadelich. Foto: Rosalie O’Connor

„Als würde man die Erde sprechen hören“, beschreibt Geiger Augustin Hadelich das Violinkonzert von Jean Sibelius, das er am 12. und 13. Dezember 2017 mit den Dortmunder Philharmonikern im 3. Philharmonischen Konzert spielen wird. „lebens_wege“ heißt der Abend, an dem außerdem Tschaikowksys „Manfred-Sinfonie“ erklingt.

Weiterlesen

Subrosa im Dezember

Subrosa

PIE-O-MY treten am 21. Dezember im Subrosa auf.

Subrosa im Dezember: Hier kommt das Programm der Hafenschänke an der Gneisenaustraße 56 bis Ende des Jahres:

Weiterlesen

Hollywoodhits, Kreiskantorei und Musikschule

Hollywoodhits

Hollywoodhits, Kreiskantorei und Musikschule: Wir weisen auf drei weitere interessante Konzerte in der Vorweihnachtszeit hin:

Weiterlesen

Neujahrskonzert und Benefizkonzert der Dortmunder Philharmoniker

Neujahrskonzert

Benefizkonzert an Heiligabend im Opernhaus. Foto: Anneliese Schürer

Auf das Neujahrskonzert und auf das Benefizkonzert an Heiligabend – beide im Opernhaus Dortmund – weisen die Dortmunder Philharmoniker hin.

Weiterlesen

Kool Savas und Sido rappen 2018 im Westfalenpark

Kool Savas

Die gemeinsame Tour im Januar 2018 ist schon fast ausverkauft, aber im September im Westfalenpark gibt es eine weitere Möglichkeit, die Rapper live und unter freiem Himmel zu erleben Bild: SAVAS & SIDO

Kool Savas und Sido sind zwei der erfolgreichsten deutschen Rapper – und am 7. September 2018 kommen sie in den Westfakenpark Dortmund, um ihr gemeinsames Album „Royal Bunker“ vorzustellen. Der Vorverkauf läuft. Als Sido und Savas beim Splash! 2017 die Veröffentlichung eines gemeinsamen Albums „Royal Bunker“ bekannt gaben, war das eine Sensation – und das Album landete prompt auf Platz 1 der deutschen und österreichischen Album-Charts.

Weiterlesen

Zwei Adventskonzerte

Adventskonzerte

Der Konzertchor Aplerbeck: Foto: Barz

Die Wochen vor Weihnachten sind auch die Zeit der Adventskonzerte. Hier kommen Tipps für zwei Konzerte dieser Art – am 2. Dezember in der Galeria Kaufhof und am 3. Dezember in der Melanchthonkirche:

Weiterlesen

Jugendkonzertchor und Bochumer Symphoniker führen Weihnachtsoratorium auf

Jugendkonzertchor

Der Jugendkonzertchor bei der Aufführung des Weihnachtsoratoriums 2016 im Konzerthaus. Foto: Jannes Grothus

Die Weihnachts- und Adventszeit ist traditionell auch die Zeit für besonders festliche und stimmungsvolle Musik, und wahrscheinlich keine andere Komposition ist derart Inbegriff für weihnachtliche Vorfreude wie das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Bereits im vergangenen Jahr hat sich daher der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund mit den Bochumer Symphonikern zusammengetan, um eine neue Tradition für Dortmund ins Leben zu rufen: Einmal im Jahr lassen sie gemeinsam das wohl populärste Werk des barocken Meisters im Konzerthaus Dortmund erklingen – auf höchstem Niveau und mit jugendlich-frischem Spirit.

Weiterlesen

Adès mit Wagner und Liszt: Philharmoniker setzen auf Kontraste

Adès

Sopranistin Emily Newton, GMD Gabriel Feltz und die Dortmunder Philharmoniker beim Schlussapplaus. Handyfoto: Schröter

Für Programmgestalter von klassischen Konzerten ist es immer ein Wagnis, auch mal etwas Modernes auf den Spielplan zu setzen. Das Publikum will lieber die altbekannten Stücke hören. GMD Gabriel Feltz ist dieses Risiko beim 2. Philharmonischen Konzert am Dienstag und Mittwoch im Konzerthaus eingegangen, indem er ein Werk von 1997 zu Gehör gebracht hat: „Asyla“ des 1971 in London geborenen Komponisten Thomas Adès. Allerdings hat er es quasi in Watte gepackt und ihm Wagners Tannhäuser-Ouvertüre, Liszts Totentanz und Wagners Vorspiel und Liebestod aus „Tristan und Isolde“ – zudem mit zwei brillanten Solisten – an die Seite gestellt – also quasi die Megahits der klassischen Musik. Außerdem hat er dem Werk von Adès die komplette Einführung „Wir stimmen ein“ gewidmet.

Weiterlesen

Musiktheater Piano: Zed Mitchell und The Bollock Brothers

Musiktheater Piano

The Bollock Brothers

Viel vor hat das Musiktheater Piano an der Lütgendortmunder Straße 43 am kommenden Wochenende (17.-19.11.) mit Auftritten von Zed Mitchell und The Bollock Brothers. Das angekündigte Konzert von Robin Trower wurde aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Hier eine Übersicht:

17.11.17 – Freitag: Zed Mitchell / Einlass 19 Uhr – Beginn 20:30 Uhr im Musiktheater Piano

Musikliebhaber, Insider und andere Künstler zählen ihn zu der Spitze der Blues-Szene: Zed Mitchell. Er besitzt die Fähigkeit, jede Saite einer Gitarre mit einer persönlichen Note zu spielen. So lässt der Saitenmagier sein Instrument mal rocken, dann virtuos klingen oder melancholische Klangteppiche weben. Wenn Zed Mitchell spielt, erklingt Bluesmusik mit einer inspirierenden Facette. Und wer Zed Mitchell einmal mit seiner charmanten Art live erlebt hat, wer den Blues in den von ihm gespielten Noten gehört hat, der weiß auch, warum das so ist. Folgerichtig veröffentlicht Zed Mitchell nun gemeinsam mit seiner Band seine weltweit erste LIVE-DVD – aufgenommen im Dortmunder „Piano“ – und als Bonus gibt es alle Stücke auf CD noch dazu.

Weiterlesen

Ältere Beiträge
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial