Kulturrucksack

Foto: Kulturrucksack

Das Landesförderprogramm „Kulturrucksack NRW“ bringt Zehn- bis 14-Jährige mit Kunst und Kultur in Kontakt: Die Kinder und Jugendlichen besuchen Kulturorte und -veranstaltungen und werden in eigenen künstlerischen Projekten selbst aktiv. Seit 2012 haben einige hundert Jugendliche kreative Workshops besucht und sich an vielen Projekten aller Kunstformen beteiligt. Das soll auch im Jahr 2018 so bleiben. Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW und koordiniert vom Kulturbüro der Stadt geht der Kulturrucksack in Dortmund nun in das siebte Jahr.

Weiterlesen