Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Nordstadt (Seite 1 von 2)

Mistero Buffo im Theater im Depot

Buffo

Illustration zu Mistero Buffo. Foto: Alexander Olbrich.

Das Theaterstück Mistero Buffo hat am Samstag (17.2.), 20 Uhr, Premiere im Theater im Depot an der Immermannstraße in der Nordstadt. Weitere Vorstellungen sind für den 18. Februar sowie für den 10. und 11. März geplant.

Weiterlesen

Theater im Depot: „Die besten Tage meines Lebens“ ist witzig und unterhaltsam

"Die besten Tage meines Lebens"

Markus Veith und Kirsten Annika Lange in „Die besten Tage meines Lebens“ im Theater im Depot. Handyfoto: Schröter

Einen unterhaltsamen und witzigen Theaterabend erlebten die Zuschauer am Samstag bei der Premiere von „Die besten Tage meines Lebens“ unter der Regie von Tony Glaser im Theater im Depot.

Weiterlesen

Theater im Depot: „Die besten Tage meines Lebens“ vor der Premiere

Theater im Depot

Kirsten Annika Lange und Markus Veith in „Die besten Tage meines Lebens“, das Samstag Premiere im Theater im Depot hat.

Am Samstag (3.2.) um 20 Uhr findet im Theater im Depot die Premiere von „Die besten Tage meines Lebens“ statt. Die Liebeskomödie von Frank Pinkus handelt von der attraktiven Künstlerin Anna und dem pummeligen Gartenbauarchitekt Klaus, die in einen unangenehmen Rechtfertigungszwang geraten: Sie wurden miteinander gesehen.

Weiterlesen

PH-Session am Borsigplatz

Borsigplatz

Gerd Neumann tritt auf der Kleinen Bühne 103 am Borsigplatz auf.

„PH-Session“ ist der Name eines Konzertes mit Gerd Neumann auf der Kleinen Bühne 103 an der Oesterholzstraße 103 am Borsigplatz – am Freitag, 19. Januar, um 19 Uhr.

Weiterlesen

Werke von Steffi Ebeling und Karl-Georg Krafft in der Galerie Fischer

Steffi Ebeling

Eine Ausstellung mit Werken von Steffi Ebeling und Karl-Georg Krafft eröffnet am 5.1. in der Galerie Fischer im Depot in der Dortmunder Nordstadt – hier eine Arbeit von Steffi Ebeling.

Eine Ausstellung mit Werken von Steffi Ebeling und Karl-Georg Krafft unter dem Motto „Licht – Luft – Raum“ eröffnet am Freitag (5.1.), 19 Uhr, in der Galerie Dieter Fischer im Depot an der Immermannstraße in der Dortmunder Nordstadt.

Weiterlesen

Silvesterspecial im Theater im Depot

Silvesterspecial

„EUROPA EXPRESS – reloaded“ ist eines von zwei Stücken, das an Silvester im Theater im Depot zu sehen ist.

Alljährlich verabschiedet das Theater im Depot das Jahr mit dem feierlichen Silvesterspecial, bei dem gleich zwei Stücke gezeigt werden. Die Gäste erwartet ein vergnüglicher Abend, der mit einigen stilgerechten Schmackhaftigkeiten abgerundet wird.

Weiterlesen

Subrosa im Dezember

Subrosa

PIE-O-MY treten am 21. Dezember im Subrosa auf.

Subrosa im Dezember: Hier kommt das Programm der Hafenschänke an der Gneisenaustraße 56 bis Ende des Jahres:

Weiterlesen

ConcordiART&BED gewinnt #urbanana-Award für die Metropole Ruhr

#urbanana-Award

Ausgezeichnet mit dem #urbanana-Award: Ute Ellermann (ConcordiArt) und Guido Meincke (Machbarschaft Borsig11), Foto: Dominik Bresa

Wohnen auf Zeit in künstlerisch gestalteten Zimmern trifft in der Dortmunder Nordstadt auf Coworking Spaces und kulturelle Freizeitangebote – so die Idee für das Projekt ConcordiART&BED des Kreativ.Quartier „Echt Nordstadt“. Am Freitagabend wurde dieses Vorhaben im Rahmen der ART DÜSSELDORF mit dem #urbanana-Award ausgezeichnet. Diesen Preis verleiht Ruhr Tourismus zusammen mit dem Projektträger Tourismus NRW und den Projektpartnern KölnTourismus und Düsseldorf Tourismus erstmals an innovative Projekte aus NRW, denen es gelingt, Kreativ- und Tourismuswirtschaft auf besondere Weise zu verknüpfen.

Weiterlesen

„Deutschland Shorts“: Theater im Depot zeigt zehn kurze Theaterstücke

Theater im Depot

Rolf Dennemann

Zehn kurze Theaterstücke (mit einer Länge von jeweils maximal 15 Minuten), die sich jeweils auf einen Aspekt des Themas „Deutschland“ beziehen, werden von 10 verschiedenen Künstlern, Künstlergruppen, Ensembles usw. aus allen darstellerischen Bereichen produziert. Die entstandenen Inszenierungen werden im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung sowohl im Theater im Depot (Dortmund) als auch im Rottstr5Theater (Bochum) gezeigt.

Weiterlesen

Kleine Bühne 103: Nordstadtsession

Kleine Bühne 103

Foto: Guido Meincke/Borsig11

Die Kleine Bühne 103 an der Oesterholzstraße 103 wird am Freitag (10.11.), 19 Uhr zum Schauplatz der nächsten Nordstadtsession. „Marhaba“ ist Arabisch und heißt „Hallo“. Seit 2016 gibt es ein interkulturelles Programm im Chancen-Café am Dortmunder Borsigplatz. Die Aktivitäten in diesem Projekt der Machbarschaft Borsig11, gefördert von Interkultur Ruhr, sind vielfältig, von individueller Amtsbegleitung über informelle Treffen mit gemeinsamem Kochen, sportliche Aktivitäten bis zu kreativen Workshops und kulturellen Veranstaltungen in der 103. 

 

Weiterlesen

Ältere Beiträge
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial