Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Rezension

KJT-Stück gegen den Leistungsdruck

Leistungsdruck

Bianka Lammert in fit for future, einem Klassenzimmerstück gegen den Leistungsdruck. Foto: Birgit Hupfeld

Das Kinder- und Jugendtheater hat seit Freitagabend ein neues Klassenzimmerstück im Repertoire: fit for future von Knut Winkmann unter der Regie von Christina Keilmann. Es wendet sich gegen den Leistungsdruck, dem bereits Jugendliche in frühen Jahren ausgesetzt sind. Ein gutes Thema in einer Zeit mit Helikoptereltern, Perfektionsstreben und guten Ratschlägen allerorten, wie man sein Leben zu gestalten und optimieren habe.

Weiterlesen

Schauspiel: Nach Manila kommt wieder

Nach Manila

Szene aus Nach Manila mit Mario Simon (Livekamera), Merle Wasmuth, Björn Gabriel und Raafat Daboul. Foto: Hupfeld

Nach dem Wiedereinzug ins Schauspielhaus am Hiltropwall kommt nun eine weitere Produktion aus dem Megastore wieder auf die Bühne: Nach Manila ist ab Samstag, 6. Januar (20 Uhr im Studio) wieder zu sehen.

Weiterlesen

Neujahrskonzert mit Europahymne

Neujahrskonzert

Schlussapplaus beim Neujahrskonzert – unter anderem mit von links: Sangmin Lee, Joshua Whitener, Ileana Mateescu, Akiho Tsujii und GMD Gabriel Feltz. Handyfoto: Schröter

Was kann – zumindest in musikalischer Hinsicht – schöner sein, als das neue Jahr mit Beethovens Neunter zu beginnen? Die Dortmunder Philharmoniker machten dieses Erlebnis beim ausverkauften Neujahrskonzert unter der Leitung von GMD Gabriel Feltz im Opernhaus möglich. Eine Wiederholung, die ebenfalls ausverkauft ist, gibt’s am 2. Januar.

Weiterlesen

Der Kirschgarten ist laut, intensiv und unheimlich nah

Kirschgarten

Frank Genser und Friederike Tiefenbacher in Der Kirschgarten. Foto: Hupfeld

Laut, wild und unheimlich nah – das ist Anton Tschechows Der Kirschgarten von 1903 in der Inszenierung von Sascha Havemann am Schauspiel Dortmund. Premiere war Freitagabend im Studio.

Weiterlesen

Geierabend mit gelungenen und weniger gelungenen Nummern

Geierabend

Wemser und Missgeburt alias Franziska Mense-Moritz und Sandra Schmitz beim Geierabend 2018. Foto: StandOut

Wegen der kurzen Karnevalssession hatte der Geierabend 2018 bereits 2017 Premiere. Am Donnerstag startete das Programm „Bye Bye Bottrop“ auf Zeche Zollern.

Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial