Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Schauspiel (Seite 1 von 4)

KJT: Neues Stück Wertvoll und Poetry Slam

Wertvoll

Szene aus Wertvoll mit Thorsten Schmidt. Foto Hupfeld

Im Kinder- und Jugendtheater an der Sckellstraße steht die nächste Premiere an:  Wertvoll eine  Stückentwicklung von Johanna Weißert und Klaus Fehling für Jugendliche ab 13 Jahren am 23. Februar ab 19.30 Uhr. Bereits eine Woche vorher, am 16. Februar gibt’s bei der Open Stage-Reihe wieder Poetry Slam.

Weiterlesen

Mistero Buffo im Theater im Depot

Buffo

Illustration zu Mistero Buffo. Foto: Alexander Olbrich.

Das Theaterstück Mistero Buffo hat am Samstag (17.2.), 20 Uhr, Premiere im Theater im Depot an der Immermannstraße in der Nordstadt. Weitere Vorstellungen sind für den 18. Februar sowie für den 10. und 11. März geplant.

Weiterlesen

Schauspiel: Orlando spielt mit den Geschlechterrollen

Orlando

Szene aus Orlando mit Marlena Keil und Friederike Tiefenbacher. Foto: Birgit Hupfeld

Das dreiteilige Premieren-Wochenende im Theater Dortmund ging am Sonntagabend mit einer weiteren Produktion zu Ende, die die Zuschauer im Schauspielstudio begeistert aufnahmen: Orlando nach Virginia Woolf unter der Regie von Laura N. Junghanns.

Weiterlesen

Schauspiel: Das Internat ist atemberaubendes Bildtheater

Internat

Szene aus Das Internat. Foto: Birgit Hupfeld

Was für ein starker Theaterabend! Mit seiner neuesten Produktion Das Internat, die Freitag Premiere hatte, macht das Schauspiel Dortmund seinem Ruf alle Ehre, zu den modernsten, innovativsten und experimentierfreudigsten Schauspielhäuser landauf und landab zu gehören.

Weiterlesen

Internat und Orlando: Zwei Premieren im Schauspiel

Orlando

Szene aus Orlando mit Ekkehard Freye, Friederike Tiefenbacher, Marlena Keil, aniYo kore (Musik). Foto: Birgit Hupfeld

Im Schauspiel Dortmund laufen am Wochenende Dortmund gleich zwei Premieren: Das Internat am Freitag und Orlando am Sonntag.  Für Das Internat gibt’s noch Restkarten, Orlando ist ausverkauft.

Weiterlesen

Schauspiel: Blackbox und Flammende Köpfe

Blackbox

Macht bei der Blackbox mit: Kulturmanagerin Katarzyna Wielga-Skolimowska

Hier zwei Meldungen aus dem Dortmunder Schauspiel: Die Blackbox-Reihe geht weiter, und die Megastore-Produktion „Flammende Köpfe“ kommt wieder ins Programm.

Das Schauspiel Dortmund nimmt seine Blackbox-Reihe wieder auf. Die Veranstaltung rund um aktuelle politische Themen startet wieder am Sonntag, 4. Februar, um 18.30 Uhr im Studio des Schauspiel Dortmund. Diesmal widmet sich der Abend dem Thema „Polen“ und dem möglichen Ende der Kunstfreiheit in Deutschlands Nachbarland. Kulturmanagerin Katarzyna Wielga-Skolimowska und Regisseur Oliver Frljić berichten vom Kulturkampf der rechtskonservativen PiS-Regierung gegen liberale Künstler und diskutieren mit Moderator Alexander Kerlin über die Situation von Kulturschaffenden in Polen. Der Eintritt ist frei. Die BLACKBOX findet statt in Kooperation mit bodo e.V. und der Offenen Fachhochschule der FH Dortmund.

Weiterlesen

Erste SpielBar der Saison mit „die cops ham mein handy“

SpielBar

Lukas Adolphi (Handybesitzer) liest in der SpielBar / Copyright: Henry Laurisch

Die SpielBar-Reihe im Schauspiel Dortmund startet wieder. Den Auftakt am kommenden Freitag, 2. Februar, macht eine szenische Lesung von „die cops ham mein handy“. Das frisch erschienene Buch ist die Folge eines Raubüberfalls: Lukas Adolphis Handy wird geklaut.

Als er es nach mehreren Monaten und Gerichtsverhandlungen zurückbekommt, findet er darauf alle gesendeten und empfangenen Nachrichten des Diebs. Und der hatte in dieser Zeit nicht nur mit der Ex und seiner aktuellen Freundin regen Austausch, sondern gleich noch mit vier weiteren Damen sowie mit seinen Kumpels. Das alles liest sich so witzig, dass Lukas Adolphi kurzerhand ein Buch mit diesen Chatverläufen der Täter herausbringt.

Weiterlesen

Theater im Depot: „Die besten Tage meines Lebens“ vor der Premiere

Theater im Depot

Kirsten Annika Lange und Markus Veith in „Die besten Tage meines Lebens“, das Samstag Premiere im Theater im Depot hat.

Am Samstag (3.2.) um 20 Uhr findet im Theater im Depot die Premiere von „Die besten Tage meines Lebens“ statt. Die Liebeskomödie von Frank Pinkus handelt von der attraktiven Künstlerin Anna und dem pummeligen Gartenbauarchitekt Klaus, die in einen unangenehmen Rechtfertigungszwang geraten: Sie wurden miteinander gesehen.

Weiterlesen

Joachim Król mit glanzvollem Auftritt im Schauspiel

Joachim Król

Joachim Król liest aus „Der erste Mensch“ von Albert Camus

Was für ein schöner Abend! Bei seinem Gastauftritt im Schauspiel Dortmund ließ Joachim Król am Samstagabend farbenfrohe und emotionale Bilder von einer Intensität in den Köpfen der Zuschauer entstehen, die man kaum erwarten würde bei einem Auftritt, der lediglich aus Stimme und musikalischer Begleitung besteht.

Weiterlesen

Theater blickt auf erfolgreiche Spielzeit zurück

Theater

Szene aus „Faust II – Erlösung“ am Theater Dortmund. Bild: Dortmund-Agentur / Thomas Kampmann

Das Theater Dortmund blickt auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit 2016/17 zurück. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Gesamtauslastung von 76,2 Prozent auf 81 Prozent gesteigert werden. Alle fünf Sparten konnten ein beeindruckendes Programm vorweisen.

Weiterlesen

Ältere Beiträge
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial