Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Schubert

Schuberts Winterreise im Liederfoyer

Winterreise

Hans Werner Bramer singt aus Schuberts Winterreise

Am Samstag, 10. Februar 2018, findet eine weitere Veranstaltung der Reihe Liederfoyer im Dortmunder Opernhauses statt. Um 16 Uhr singt der Bass Hans Werner Bramer, langjähriges Ensemblemitglied der Oper Dortmund, Franz Schuberts Liederzyklus Die Winterreise. Am Flügel begleitet Kapellmeister Philipp Armbruster.

Ein Lied kann eine Oper in Miniaturformat sein: In ein paar Takten, in wenigen Minuten breitet es eine Welt vor uns aus, entwickelt eine Tragödie oder eine Komödie und zeigt uns das Große im Kleinen. Komponisten aller Zeiten haben sich in dieser Kunst des Verdichtens versucht und dabei Lieder geschaffen, die zum Schönsten gehören, was die Musik für uns bereithält.

Weiterlesen

Dortmunder Philharmoniker starteten Wiener Klassik mit Schubert-Preisträger

Wiener Klassik

Volodymyr Lavrynenko: Foto: Ioan Penu

Musik von Schubert, Beethoven und Cherubini war beim 1. Konzert Wiener Klassik der Dortmunder Philharmoniker am Montag im Konzerthaus zu hören. Cherubini wer? Luigi Maria Cherubini (1760-1842) ist heute in der Tat selten zu hören. Die zehnminütige Ouvertüre zu seiner Oper „Der Wasserträger“ (1800), die den Auftakt zu diesem mit „ton_bilder“ übertitelten Konzert bildete, hatte es dennoch verdient, auch im Jahre 2017 einem Konzertpublikum nahegebracht zu werden.

Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial