Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Sibelius

Hadelich, die Orgel und große Gefühle

Hadelich

Violinist Augustin Hadelich und die Dortmunder Philharmoniker beim Applaus vor der Pause. Handyfoto: Schröter

Violinist Augustin Hadelich, die Orgel sowie die wunderschöne Musik von Jean Sibelius und Peter Tschaikowsky waren die Stars beim 3. Philharmonischen Konzert der Dortmunder Philharmoniker am Dienstag und Mittwoch im Konzerthaus. Es war mit „lebens_wege“ überschrieben und stellte emotionale, dramatische Musik in den Vordergrund, die besonders im Falle Tschaikowskys zum Ende hin auch vor einer dicken Schicht Pathos nicht zurückschreckt. Doch wann wären wir schließlich für Pathos empfänglicher als ein paar Tage vor Weihnachten?! Dirigent war der 1960 geborene Russe Dmitri Liss.

Weiterlesen

Sibelius und Tschaikowsky beim 3. Philko

Sibelius

Augustin Hadelich. Foto: Rosalie O’Connor

„Als würde man die Erde sprechen hören“, beschreibt Geiger Augustin Hadelich das Violinkonzert von Jean Sibelius, das er am 12. und 13. Dezember 2017 mit den Dortmunder Philharmonikern im 3. Philharmonischen Konzert spielen wird. „lebens_wege“ heißt der Abend, an dem außerdem Tschaikowksys „Manfred-Sinfonie“ erklingt.

Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial