Dortmunder Kulturblog

Alles rund um die Kultur in Dortmund - von Andreas Schröter

Schlagwort: Silvester

Silvester im Schauspiel Dortmund: „Die Theatermacher“ fällt aus

Silvester

Fällt an Silvester leider aus: Andreas Beck und Uwe Rohbeck in einer Probe zu „Der Theatermacher“ / Copyright: Birgit Hupfeld

Noch nichts vor an Silvester? Im Schauspiel Dortmund gibt es noch Karten für die beliebte Kultlesung mit Andreas Weißert. Die angekündigte Vorstellung von „Die Theatermacher“ fällt dagegen wegen Erkrankungen im Ensemble aus.

Kultvorstellung an Silvester

Im Studio findet Andreas Weißerts beliebte Kult-Lesung statt. In diesem Jahr widmet sich Weißert dem Thema „Krieg und Frieden in der Literatur“ mit Texten unter anderem von Homer, Shakespeare, Schiller, Goethe, Tolstoi, Lessing, Krauss, Borchert und Böll. Die Lesung beginnt bereits um 16 Uhr und wird inklusive einer Pause voraussichtlich zwei Stunden dauern. Die Karten kosten 18-44,- Euro für „Der Theatermacher“ im Schauspielhaus und 19,-/12,50 Euro (ermäßigt) für die Lesung im Studio und sind erhältlich an der Vorverkaufskasse im Opernhaus (Platz der Alten Synagoge), unter www.theaterdo.de oder unter 0231/50-27222.

Weiterlesen

Silvesterspecial im Theater im Depot

Silvesterspecial

„EUROPA EXPRESS – reloaded“ ist eines von zwei Stücken, das an Silvester im Theater im Depot zu sehen ist.

Alljährlich verabschiedet das Theater im Depot das Jahr mit dem feierlichen Silvesterspecial, bei dem gleich zwei Stücke gezeigt werden. Die Gäste erwartet ein vergnüglicher Abend, der mit einigen stilgerechten Schmackhaftigkeiten abgerundet wird.

Weiterlesen

Silvesterlesung mit Andreas Weißert wieder im Schauspielstudio

Silvesterlesung

Andreas Weißert

Die Silvesterlesung von Andreas Weißert ist inzwischen schon zur Kultveranstaltung geworden und fand im vergangenen Winter sogar in der Ausweichspielstätte Megastore statt. Jetzt kommt die beliebte Veranstaltung wieder ins Studio im Schauspiel am Hiltropwall. Unter dem Titel „…und ich begehre nicht Schuld daran zu sein“ widmet sich Weißert in diesem Jahr dem Thema „Krieg und Frieden in der Literatur“ mit Texten unter anderem von Homer, Shakespeare, Schiller, Goethe, Tolstoi, Lessing, Krauss, Borchert und Böll.

Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial